Kreisfeuerwehrverband

Landkreis Unterallgäu e.V.

Einsatzführungssoftware

Auf der Suche nach einer Einsatzführungssoftware, welche schnell und unproblematisch im Einsatzfall vor allem von den Unterstützungsgruppen örtlicher Einsatzleiter (UG-ÖEL) und, bei großflächigen Schadensfällen von der Kreiseinsatzzentrale Unterallgäu, bedient werden kann, wurde nun durch das Landratsamt Unterallgäu das Produkt „Fireboard“ beschafft.

Fireboard ist eine modular aufgebaute Einsatzführungssoftware, welche mobile auf Notebooks genauso gut bedient werden kann wie zur großen Lageführung in Kreiseinsatzzentralen oder der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK). Die Software unterstützt die Führung, Dokumentation und Lageführung einer Einsatzleitung. Ein weiterer Vorteil dieser Software ist die Möglichkeit, alle Informationen strukturiert aufbereitet an andere Dienststellen oder Stabsstellen weiterzugeben.

Bei einem arbeits- und lehrreicher Schulungstag am 14. März 2015 im Feuerwehrhaus Bad Grönenbach für die Mitglieder der Kreiseinsatzzentrale Unterallgäu und den drei Unterstützungsgruppen aus Bad Wörishofen, Benningen und Klosterbeuren erfolgte eine Grundeinweisung, weiter wurden von den Teilnehmern verschiedenste Einsatzszenarien vom einfachen Wohnungsbrand bis hin zu einem komplexen Unwettereinsatz trainiert.

 

Letzte Einsätze

21.11.2017 - 07:09
Hausen: Personenrettung über Drehleiter
20.11.2017 - 11:50
Zaisertshofen: Brandmeldeanlage / Feuermeldung
20.11.2017 - 08:35
Bad Wörishofen: Brandmeldeanlage / Feuermeldung
20.11.2017 - 00:33
Bad Wörishofen: Baum über Fahrbahn
19.11.2017 - 20:37
A 96, AS Mindelheim - AS Bad Wörishofen: Verkehrsunfall