Kreisfeuerwehrverband

Landkreis Unterallgäu e.V.

Brandschutz Ratgeber

Über 200.000 Brände entstehen jedes Jahr in Deutschland. Der Großteil davon ereignet sich in Privathaushalten. Die Folgen sind mitunter dramatisch. Jährlich sterben über 600 Menschen an den Folgen von Rauchvergiftungen oder erliegen ihren schweren Verbrennungen. Ein Drittel davon sind Kinder.

Nachträgliche Untersuchungen des Brandhergangs seitens der Feuerwehr zeigen häufig, dass viele der zum Teil schwerwiegenden Personen- und Sachschäden hätten vermieden werden können. Dennoch wird sich in großen Teilen der Bevölkerung meist sehr wenig bis gar nicht mit dem Thema Brandschutz auseinander gesetzt. Die Tatsache dass es prinzipiell jeden treffen kann, wird nur zu gern ignoriert.

Dabei besteht noch immer die Notwendigkeit einer umfassenden Aufklärung. Das Bewusstsein für mögliche Risiken und deren verheerenden Auswirkungen muss gefördert und Hilfestellung für das richtige Verhalten im akuten Brandfall gegeben werden, damit Szenarien wie in dem Bild unten verhindert werden können.

Ein Ratgeber informiert umfangreich über das Thema Brandschutz in privaten Haushalten. Im Vordergrund steht dabei die Vermittlung eines detaillierten Grundlagenwissens in den Bereichen Brandschutzprävention, Brandschutzerziehung und dem Verhalten im akuten Brandfall. Darüber hinaus sind Checklisten für Geräte und ein Test enthalten mit dem das Wissen über den Brandschutz jederzeit überprüft werden kann.

 

Letzte Einsätze

21.11.2017 - 07:09
Hausen: Personenrettung über Drehleiter
20.11.2017 - 11:50
Zaisertshofen: Brandmeldeanlage / Feuermeldung
20.11.2017 - 08:35
Bad Wörishofen: Brandmeldeanlage / Feuermeldung
20.11.2017 - 00:33
Bad Wörishofen: Baum über Fahrbahn
19.11.2017 - 20:37
A 96, AS Mindelheim - AS Bad Wörishofen: Verkehrsunfall