Kreisfeuerwehrverband

Landkreis Unterallgäu e.V.

Sach- und umweltgerechter Einsatz von Schaummitteln

Mit dem 30. November 2011 lief die letzte Aufbrauchfrist PFOS1-haltiger Feuerlöschmittel für Löscheinsätze ab. Andere per- und polyfluorierte Verbindungen dürfen als Ersatz für PFOS-haltige Schaummittel weiterhin eingesetzt werden. Jedoch können auch diese Fluorverbindungen und deren Abbauprodukte eine Gefahr für Mensch und Umwelt darstellen. Somit sind auch diese fluorhaltigen Feuerlöschschäume grundsätzlich keine umweltfreundliche Alternative zu PFOS-haltigen Schäumen.

Zu diesem Thema gibt es vom Deutschen Feuerwehrverband eine Fachempfehlung Schaummittel sowie einen Ratgeber über fluorhaltige Schaumlöschmittel nachstehend zum Download.

 

Letzte Einsätze

21.09.2017 - 06:43
Ottobeuren: Brandmeldeanlage
20.09.2017 - 20:41
Oberschönegg: Brandmeldeanlage
20.09.2017 - 15:52
Ottobeuren: Brandmeldeanlage
20.09.2017 - 00:27
Bad Wörishofen: Brandmeldeanlage
19.09.2017 - 16:31
Heimertingen: Ölspur